Herzlich willkommen

auf unserer Internetseite!

Was macht eigentlich.... der Förderverein?

Gemeinsam geht es besser!

Durch Engagement den Schulalltag verbessern.

Von Links: Christoph Rapp, Sabrina Möller-Fleerkorte,

Eva Kühne, Daniela Tepe, Kerstin Thomann, Jenny Dultmeyer, Tom Gröne, Elke Tepe, Martina Heimann, Nicole Post,

Eva Varelmann, Jürgen Hüttig

 

Es fehlt: Andrea Meyer

Liebe Eltern,

 

im Förderverein unserer Schule engagieren sich Eltern, denen das Geschehen rund um den Schulalltag als Beitrag für eine gelungene Schule wichtig ist.

Mit unseren Aktionen und Förderungen möchten wir den Schulalltag ein bisschen bunter und abwechslungsreicher gestalten. Wir möchten Förderungen und Programme unterstützen, für die keine öffentliche Gelder bereitgestellt werden. Unsere Kinder sollen gerne in die Schule gehen, Freude an ihren Unterrichtsräumen und genug Spielmöglichkeiten für die Pausen haben.

 

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und wird durch Mitgliedsbeiträge, das Einschulungscafe und Spenden finanziert.

Der Schulhof konnte dank des Sponsorenlaufes und Spenden verschönert werden. Es sind viele neue Sitzgelegenheiten, Holzpferde, ein Podest und ein Niedrigseilklettergarten hinzugekommen. Ein großes Dankeschön gilt allen, die uns dabei unterstützt haben. Vor allem auch denjenigen, die beim Aufbau geholfen haben. Es ist so schön, wenn wir die lachenden Gesichter auf dem Schulhof sehen. Der Einsatz hat sich gelohnt.

 

Für die Schule wurden MINT-Boxen, spezielles Material für MINT Fächer  (Mint = Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik = Experimente zum Anfassen) im Wert von 2.500,00 € angeschafft. Altersgerecht werden hier für die Schüler technisch-naturwissenschaftliche Themen aufgegriffen. Ein Dankeschön an die VR-Bank, die es mitfinanziert hat.  

Unser nächstes Augenmerk wird der Rutschhügel (auch der schwarze Berg) sein. Hier möchten wir eine Rutsche und in den Innenhöfen Sonnensegel anschaffen. Leider fehlt uns hier noch viel Geld. Es finden zur Zeit Gespräche mit der Stadt statt, um in Absprache die Gestaltung umzusetzen. Es ist für uns wichtig Spenden und Mitgliedsbeiträge zu erhalten. Dann können wir solche zusätzlichen Anschaffungen allen Kindern der Schule zugute kommen lassen.

 

Die Mitarbeit im Förderverein macht Spaß. Hier kann sich jeder engagieren, wie man es ermöglichen kann. Jede Hilfe ist willkommen. Die Projekte werden neben der Vorstandarbeit in Arbeitsgruppen realisiert, bei denen sich jeder einbringen kann.

 

Wir freuen uns über neue Ideen und neue Mitglieder.

 

Habt ihr Fragen? Dann meldet euch gerne persönlich bei uns.

 

N. Post

i.A. des Fördervereins

 

Glückliche Gewinner  

Die Freude war groß, als zwei Mädchen unserer Schule erfuhren, dass sie auf dem Schulfest beim Kastanien - Schätzspiel gewonnen hatten. Emma Nachtigal, Klasse 2b, lag mit 345 Kastanien genau richtig, ihr Bruder Paul, Schüler der 5. Klasse des Gymnasiums Lohne, war mit 350 nicht weit davon entfernt und Suani Hielscher, Klasse 2a, konnte mit 331 den dritten Preis einheimsen.

 

Mit strahlenden Gesichtern nahmen die zwei Mädchen die herrlich gefüllten Süßigkeitentüten von Ipi -Emma stellvertretend auch den Beutel für ihren Bruder - aus der Hand von Frau Stottmann entgegen.                                                           

Viele Schul- und Kindergartenkinder trugen auf der Schuleinweihung auf einem Zettel die vermutete Anzahl der Herbstfrüchte ein. Das hohe Glasgefäß mit den von Frau Warnkings Töchtern und ihrem Sohn gesammelten Kastanien konnte im Sprachunterrichtsraum gesichtet werden. Frau Werner und Frau Vagelpohl nahmen die Tipps, die sich in einem breiten Zahlenraum bewegten, entgegen.

 

Übrigens gab es auch einen kleinen Sonderpreis in Form eines Buches für Christina Steinke, unsere Sozialarbeiterin. Sie hatte in einer kleinen Gruppe von Schulmitarbeiterinnen mit ihrer Schätzung am weitesten vorn gelegen.

Am 29.10.2019 findet bei uns an der Schule für unsere Schülerinnen und Schüler die Beleuchtungskontrolle statt. Jedes Kind sollte zu seiner eigenen Sicherheit nur mit einem verkehrssicheren Fahrrad am Straßenverkehr teilnehmen. 

Am 24.09.2019 haben unsere 4. Klässler erfolgreich ihre Fahrradprüfung absolviert. Mit Unterstützung der Dinklager Polizeibeamten und vielen helfenden Eltern konnten wir die praktische Prüfung durchführen. Ein erzlicher Dank gilt allen, die zum Gelingen beigetragen haben. 

Ein Film der Kardinal-von-Galen-Schule, aufgenommen von Nordsehen TV

Aktuelles

Termine

Schuljahr 2019/2020

Gesamtkonferenz

Mo. 18.11.2019

18:30 Uhr

 

1. Beratungsgespräch Klasse 4 

Mo. 25.11.2019 

Di. 26.11.2019

 

Theater Osnabrück

Klassen 4

Di. 03.12.2019

 

Weihnachtsferien

23.12.2019 - 06.01.2020

 

Wir wünschen einen guten und erfolgreichen Start in das Jahr 2020.

Kontakt

Kardinal-von-Galen-Schule Dinklage
Klinghamer Weg 1
49413 Dinklage

Sekretariat:

Frau Monika Ostendorf

Montag bis Freitag

von 8 Uhr bis 12 Uhr

Tel:  +49 4443 899 80

Fax: +49 4443 899 830

buero@kardinal-von-galen-schule.de

Kontaktformular

 

Schulleitung:

Christine Stottmann

Rektorin

Michael Bockhorst

komm. Konrektor