Herzlich willkommen

auf unserer Internetseite!

Wir verabschieden zum Ende des Schuljahres...

unsere vierten Klassen und Frau Ahring (Referendarin)

Nach vier Jahren Grundschulzeit haben wir unsere „Großen“ mit einem feierlichen Rahmenprogramm verabschieden dürfen. Dieses Jahr konnte Frau Stottmann nicht nur alle Schülerinnen und Schüler sowie Kollegen der Kardinal-von Galen-Schule begrüßen, sondern vor allem auch die zahlreich erschienenen Eltern.

 

Zum Anfang des Programms stimmte die Klasse 4c unter der Leitung von Frau Vornholt mit dem Gedicht „Abschied“ auf das Thema ein. Der zweite Jahrgang trug das mit Frau Ahring eingeübte „Ferienlied“ vor. Von der Klasse 4a und Frau Herzog wurden wir durch den Sketch „Zeugnisfahndung“ auf die Idee gebracht, dass sich manchmal ein Blick auf die Zeugnisse der Eltern bzw. Großeltern lohnen kann. Einen tollen Auftritt legte die Bläser AG des dritten Jahrgangs hin. Die Klasse 4b überraschte mit ihrer Zirkusnummer nicht nur Frau Hülskamp, die die Proben begleitet hatte, sondern das ganze Publikum. Auf die Akrobatik folgte die Chor-AG der dritten und vierten Klassen mit dem Lied „Ferienzeit“ und einem Tanz, einstudiert von Frau Pelster und Frau Fette. Bevor der Abschlussjahrgang die Feierlichkeiten mit „Alte Schule, altes Haus“ singend beendete, trat die Bläser AG des vierten Jahrgangs zum letzten Mal mit einer fantastischen Leistung auf.

 

Das Team der Kardinal-von-Galen-Schule wünscht den Viertklässlern einen wunderbaren Start an den neuen Schulen und viel Erfolg für die Zukunft.

 

Ebenso bedanken wir uns bei Frau Ahring für ihr Engagement und hoffen, dass sie nach ihrer erfolgreich bestandenen Prüfung nun herzlich von einem neuen Schulteam in Empfang genommen wird.

 

Alles Gute!

 

 

Frau Tepe

Nach langjähriger Tätigeit an der Kardinal-von-Galen-Schule wurde Frau Doris Tepe feierlich in den Ruhestand verabschiedet. 

Das gesamte Team der Schule und alle Schüler und Schülerinnen wünschen Mrs. T., wie sie gerne im Englischunterricht genannt wurde, alle Gute für den verdienten Ruhestand. 

 

 

 

 

 

Daniel Richter (Schulsozialarbeiter)

Schweren Herzens verabschieden wir auch unseren Schulsozialarbeiter Daniel Richter. 

Die ganze Schule bedankte sich mit einer kleinen Entlassungsfeier für Daniels hilfreiche Unterstützung im Schulalltag. Auch ihm wünschen alle Schüler und Schülerinnnen sowie das Team der Kardinal-von-Galen-Schule alles Gute für die Zukunft!

Am 01.07.2019 durften alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte am Trommelzauber teilnehmen. Jeder erhielt eine Trommel und konnte die afrikanischen Rhythmen zur Begleitmusik mittrommeln. 

Ein riesiges Trommelkonzert klang durch die Sporthalle.

Hurra, gewonnen!

Sehr viele Kinder unserer Schule haben am jährlich stattfindenden Malwettbewerb der VR-Bank teilgenommen. Unter dem Titel „Musik bewegt“ hatten die Schülerinnen und Schüler wunderschöne Bilder gemalt, sodass der Jury die Prämierung nicht leichtfiel. Von Mitarbeiterinnen der Bank wurden die Gewinner bereits vor den Osterferien in einer Feierstunde mit Preisen belohnt. Insgesamt zwölf Kinder konnten ihre Urkunden und Präsente im Beisein von Eltern und Geschwistern entgegennehmen.

Grete Nösing, Kl. 1b, Anna Ruholl, Kl. 2a, Ben Nösing, Kl. 3c, Fjodor Findeisen, Kl. 3b, und Martha Kenkel, Kl. 4a, sind die glücklichen Gewinner unserer Schule. Für ihre tollen Leistungen wurde ihnen von Frau Stottmann eine leckere Süßigkeitentüte überreicht.

Soeben erreichte uns die Nachricht, dass Anna Ruholl sich über einen weiteren Erfolg freuen darf. Sie hat in ihrer Altersgruppe den 5. Platz im Weser-Ems-Bereich erlangt. Die Wahl ihres Bildes aus über 20.000 in Weser-Ems eingereichten Bildern stellt einen großartigen Erfolg dar. Deshalb erhält sie von der VR-BAnk für ihre Leistung eine weitere Urkunde und einen Sachpreis. Wir gratulieren dir ganz herzlich, Anna!

Neue Farbe für die Schulhofgestaltung

Am Dienstag, dem 25.06.2019, überreichte Malermeister Andreas Tiemering der Schulleiterin Frau Stottmann Farbe für die Neugestaltung des Schulhofes der Kardinal-von-Galen-Schule.

Die Farbe wird in den kommenden Wochen zur Gestaltung von Spielfeldern und Hüpfspielen auf den neu angelegten Pfasterflächen in den Innehöfen zum Einsatz kommen. 

Wir danken herzlich für die Spende!

Preisverleihung zum KÄNGURU-Wettbewerb

47 Schülerinnen und Schüler der Kardinal-von-Galen-Schule beteiligten sich erstmalig am Mathematik-Wettbewerb KÄNGURU, bei dem die Freude am Rechnen und Kombinieren im Mittelpunkt stehen. In 75 Minuten sollten die Kinder möglichst viele nach Schwierigkeitsgrad gestaffelten Aufgaben lösen.

Als einer von 79 Preisträgern bei ca. 160.000 Teilnehmern zeigte Franz Gröne aus der 3. Klasse mit der fehlerfreien Lösung aller Aufgaben hervorragende Leistungen. Außer ihm erreichten Hannes Bocklage, Pekko Lüesse und Ole Fleerkotte (alle aus der 3. Klasse) 2. und 3. Plätze. Sie erhielten einen Sachpreis und so wie alle Teilnehmer/innen einen Qwürfel und ein Heftchen mit vielen interessanten Aufgaben.

Wir hoffen, dass sich im nächsten Jahr noch merh Schülerinnen und Schüler für den Wettbewerb anmelden. 

Wir machen mit beim Känguru-Wettbewerb.

 

Knobelaufgaben zum Üben sind hier zu finden.

 

http://www.mathe-kaenguru.de/chronik/aufgaben/index.html

 

Viel Spaß beim Üben!

Klassenfahrt der 3. Klassen - Schloss Dankern

Vom 27.05. bis zum 29.05.2019 waren wir vom 3. Jahrgang auf Klassenfahrt im Ferienzentrum „Schloss Dankern“. Am Montag gegen 9 Uhr fuhren wir mit dem Bus los und erreichten unser Ziel etwa um 10.45 Uhr. Dort wurde eingecheckt und die Koffer vorerst eingeschlossen. Nach einem kleinen Rundgang durch den Park stärkten wir uns erst einmal in der „Sportsbar“ mit Lasagne. Danach erkundeten wir den ersten Teil des Freizeitsparks mit dem mittelalterlichen Dorf, der Burg Arkan, den Bumpercars, dem Seilzug Tower und natürlich mit der Achterbahn. Gegen halb drei zogen wir in den 13 gebuchten Heidehäusern ein. Kurz vorm Abendessen besuchten wir den 2. Teil des Freizeitparks und erforschten die Erlebnisburg Drago, kletterten im Pyramidennetz, fuhren mit der Seilbahn und der Wasserbobbahn. Ab halb sieben tanzten wir in der Kinderdisco zu „Mach die Robbe“, „Das rote Pferd“, „Helikopter 117“, „Johnny Däpp“, „Tschu, Tschu Wa“ und zu Vielem mehr. Die Stimmung war gigantisch und alle machten mit. Durchgeschwitzt gingen wir gegen 20 Uhr zu unseren Häusern zurück, um uns dort zu erholen und uns langsam fürs Schlafen vorzubereiten.

Am Dienstag starteten wir um 8.30 Uhr mit einem tollen Frühstück. Gegen 10 Uhr bekamen wir eine Schlossführung durch das über 300 Jahre alte Wasserschloss. Außerdem lernten wir die Geschichte Dankerns kennen und beinahe sind wir auch dem berühmten Schlossgespenst begegnet. Nach dem Mittagessen schrieben wir in unseren Häusern eine Postkarte an Zuhause. Anschließend spielten wir „Adventure Golf“, bei dem wir auf 19 Golfbahnen Hindernisse überwinden, durch Skeletthöhlen und durch eine von Wasser umgebene Burg unseren Ball mit möglichst wenig Schlägen ins Loch zielen mussten. Danach besuchten wir noch den Indoor-Freizeitpark u.a. mit den Mehrbahnrutschen, dem Laser-Parkour, den Riesentobekissen, dem großen Klettervulkan und dem Autoscooter. Beim Abendessen mussten die Kellner mehrmals das Büffet auffüllen, so ausgehungert waren alle. Den zweiten Tag ließen wir dann auf den vielen kleinen Spielplätzen ausklingen.

Am Mittwoch mussten wir schon zeitig aufstehen, um die Koffer zu packen, aufzuräumen und die Zimmer zu reinigen, was fast zu einem Wettbewerb führte, wer am Ende das sauberste Haus hat. Die Putzkolonne war überwältigt, wie ordentlich alle Häuser hinterlassen wurden. Nach dem Frühstück durften die Kinder noch etwa eine Dreiviertelstunde sich im Freizeitpark aufhalten, um die letzten Andenken zu kaufen oder noch das eine oder andere Fahrgeschäft zu fahren. Schließlich kam der Bus gegen 10.30 Uhr. Das Gepäck wurde eingeladen und nach einem letztmaligen Durchzählen fuhren wir los und erreichten Dinklage wohlbehalten um 12.15 Uhr.

Ein Film der Kardinal-von-Galen-Schule, aufgenommen von Nordsehen TV

Aktuelles

Termine

Schuljahr 2018/2019

Wir wünschen

schöne und

erholsame Sommerferien.

04.07. - 14.08.2019

Schuljahr 2019/2020

Elternabend Kl. 1

mit Elternratswahlen

Do. 15.08.2019

 

Einschulung

Sa. 17.08.2019

Einschulungs-gottesdienst

8:30 Uhr 

Pfarrkirch St. Catharina

im Anschluss

Einschulungsfeier

9:30 Uhr

Turnhalle der KvG-Schule

 

Besuch der Pfadfinder

Mi. 21.08.2019

ab 8:00 Uhr

 

Fußballtunier in Brockdorf

Fr. 06.09.2019

Kontakt

Kardinal-von-Galen-Schule Dinklage
Klinghamer Weg 1
49413 Dinklage

Sekretariat:

Frau Monika Ostendorf

Montag bis Freitag

von 8 Uhr bis 12 Uhr

Tel:  +49 4443 899 80

Fax: +49 4443 899 830

buero@kardinal-von-galen-schule.de

Kontaktformular

 

Schulleitung:

Christine Stottmann

Rektorin

Michael Bockhorst

komm. Konrektor