Herzlich willkommen

auf unserer Internetseite!

Wirsagen DANKE für gespendete USB-Sticks

Die AG Schülerzeitung und natürlich die ganze Schule freuen sich über die USB-Sticks, die wir von Guido Tiedmann geschenkt bekommen haben. Seine Firma HERMES Systeme war so nett und hat uns die Speicher zur Verfügung gestellt. Wir finden das total toll, weil man unsere geschriebenen Texte ansonsten in der Schule an den Schüler-PCs nicht abspeichern könnte. Sie helfen uns, dass wir nicht alles ständig neu aufschreiben müssen. So können wir nun viele kleine Berichte für unsere digitale Schülerzeitung schreiben.

 

Weitere Berichte der Schülerzeitung:

Fundsachen über Fundsachen....

Liebe Schüler,

liebe Eltern,

 

seit Beginn des Schuljahres haben sich sehr viele Fundsachen angehäuft.

Sportbeutel, Fahrradhelme, Schuhe, Pullover, Sommer- und Winterjacken und und und.

 

Wir bitten darum, die Sachen nach den Ferien durchzusehen.

 

Alles, was innerhalb der ersten zwei Schulwochen nicht abgeholt worden ist, wird gespendet. 

 

Hoferkundung in Hausstette

Am 24., 25. und 26.09.18 fuhren die Klasse 2c, 2a und  2b mit einem Großraumtaxi nach Hausstette zum Hof von Bernard Beimforde. Gemeinsam mit Frau B. Göttke bzw. Frau E. Barth von der Universität Vechta und der Ruba e.V. erkundeten die Schülerinnen und Schüler diesen Bauernhof.

Zuerst zeigte der Landwirt den Kindern seinen Bullen Rick, seine niedlichen Kälber und seine beiden Schweine, die er für seine Familie mästet.  Einige seiner Rinder leben noch im alten Anbinde-Stall. Seine anderen 50 Rinder laufen frei in einem Boxenlaufstall, fressen dort oder wiederkäuen in ihren Liegeboxen. Zum Wohlfühlen gibt es für die Kühe viel frische Luft im Stall und eine Massagebürste. In einem Nebenraum steht auch der Melkroboter, den die Kühe „besuchen“, wenn sie das Gefühl haben, ihr Euter ist voll. Das kann auch schon mal nachts um 4 Uhr sein. Etwa 30 Liter Milch liefern die Kühe täglich. Dafür müssen sie aber an der Tränke täglich 100 Liter Wasser trinken. Die Milch wird in einem großen Tank gesammelt, heruntergekühlt und von einem Milchwagen abgeholt.

In Hausstette gab es auch ein Milchfrühstück. Der Milchtest war besonders interessant. Neben der Vollmilch probierten die Kinder auch Buttermilch. Aber die von einer Molkerei hergestellte Bananenmilch schmeckte für sie eher nach „Kaugummi“ als nach Banane, eben „künstlich“ und nicht selbst gemacht.

Im Boxenlaufstall lagerte der Bauer auch große Strohballen. Mit großer Begeisterung kletterten die Schüler auf den Ballen herum, nach dem sie ihr Hofalbum bearbeitet hatten. Darin ging es u.a. um die Ohrmarken, die alle Kühe und Schweine tragen. Sie sind mit einem Personalausweis zu vergleichen.

 

Leider ging dieser Ausflug ging für alle Kinder viel zu schnell vorbei. Ein ganz herzliches Dankeschön für diesen tollen Tag geht an B. Beimforde, Frau Göttke und Frau Barth, die all` das uns ermöglicht haben.

Besuch der Bröring Unternehmensgruppe in Dinklage

Im Rahmen der Unterrichtseinheit "Vom Korn zum Brot" besuchte die Klasse 3b der Kardinal-von-Galen-Schule die Unternehmensgruppe Bröring in Dinklage. Jan Bröring begrüßte die Kinder im Agrarmarkt. Der ein oder andere Kunde staunte nicht schlecht, als er die vielen Kinder dort sah. Die Schüler durften sich alle Bereiche der Firma ansehen und bekamen viele Informationen zu den Abläufen in der Tierfutterherstellung. Als kleine Erinnerung an die Besichtigung erhielt jedes Kind am Ende der Führung eine Brotdose. Wir bedanken und noch einmal recht herzlich!

Die Schweger Mühle hautnah erleben

Am 04. und 05.09.2018 besuchten die Klassen 3 die Schweger Mühle. Gekonnt und mit großem pädagogischen Geschick empfing Mühlenvater Paul Arlinghaus die Kinder.

Im Inneren der alten Mühle durften die Schüler selber Körner mit der Hand mahlen. Das Mahlen mit den großen Mühlsteinen zog die Kinder im Obergeschoss in ihren Bann. Gesammelt in einem großen Jutesack konnte das Ergebnis des Mahlvorgangs bewundert werden. Mit Mehlstaub an Händen und Füßen durften die Kinder den Getreidepfad erkunden. Hier konnten sie nicht nur bekannte Getreidesorten bewundern. Eine große Vielfalt bot sich den Kindern. Im Anschluss ging es in die Ausstellung „Vom Korn zum Brot“ im Bussjans Hof. Geleitet von einem Fragebogen setzten sich die Kinder intensiv mit dem Thema auseinander. Wie immer beim Besuch der Mühle verfolg die Zeit nur so. Ein herzlicher Dank gilt Paul für die authentische Führung und dem Beantworten der unglaublich vielen Schülerfragen.

Ein Film der Kardinal-von-Galen-Schule, aufgenommen von Nordsehen TV

Termine

Schuljahr 2018/2019

 

Elterninformations-abend mit

Fr. Dr. Schmidt

Di. 23.10.2018

20.00 Uhr

 

Gesamtkonferenz

Mo. 29.10.2018

18.30 Uhr

 

1. Beartungsgespräch Klasse 4

Mi. 07.11.2018

ab 15.30 Uhr

 

Elternsprechtag

Mo. 12.11.2018

Di. 13.11.2018

Klassen 1-3

 

Schulvorstandssitzung

Do. 29.11.2018

18.30 Uhr

 

Kinderoper in der GS Höner Mark

Di. 11.12.2018

 

Adventsgottesdienst

Klassen 1-4

Do. 20.12.2018

8.15 Uhr in der Pfarrkirrche St. Catharina

 

Weihnachtsfeier in der Turnhalle

Fr. 21.12.2018

10.00 Uhr

 

Weihnachtsferien

24.12.18 - 04.01.19

 

Kontakt

Kardinal-von-Galen-Schule Dinklage
Klinghamer Weg 1
49413 Dinklage

Sekretariat:

Frau Monika Ostendorf

Montag bis Freitag

von 8 Uhr bis 12 Uhr

Tel:  +49 4443 899 80

Fax: +49 4443 899 830

buero@kardinal-von-galen-schule.de

Kontaktformular

 

Schulleitung:

Christine Stottmann

Rektorin

Theresia Westerhoff

komm. Konrektorin