Unsere Partnerschule in Brasilien

Unsere Schule hat eine Partnerschule in Brasilien. Brasilien ist ein großes Land in Südamerika. Die Schule liegt in der Stadt Sao Paulo.

Die Schule heißt "Die Schule heißt Colegio Benjamin Constant"

 

Die Schule wurde vor über 100 Jahren am 6. Januar 1901 gegründet. Deutsche Auswanderer haben die Schule für ihre Kinder gegründet. Alle Schüler unserer Partnerschule lernen auch heute noch Deutsch. Sie können also unsere Briefe und E-Mails lesen und verstehen. Unsere Partnerschule ist eine große Schule mit einem Kindergarten, einer Grundschule, Mittelstufe, Oberstufe und Berufsfachschule.

Heute hat die Schule insgesamt 1226 Schüler - vom Kindergarten bis zur 12. Klasse- und alle lernen Deutsch und haben die Möglichkeit, ab der 9. Klasse die Sprachdiplome A2, B1 und C1 zu erwerben. Die Schule ist seit 4 Jahren Mitglied des WDA (Weltverband der deutschen Auslandsschulen) mit Sitz in Berlin und gehört außerdem zu den Pasch-Schulen, gefördert vom ZfA (Zentralstelle für das Auslandsschulwesen).

Partnerschaft mit dem „Colegio Benjamin Constant“in Sao Paulo seit dem 27. April 2009


Der Leiter des Schulvereins dieser Schule ist Stefan Graf von Galen. Er ist ein Großneffe unseres Namenspatrons Kardinal Clemens August Graf von Galen. Hier mit Martina Westerkamp, der damaligen Schulleiterin, bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags.


 

Besuch der Partnerschule am 15. Juli 2012 - Einweihung der Gedenktafel

 

Am Sonntag, den 15. Juli 2012 feierte unsere Schule ein Sommerfest mit ganz besonderen Gästen: Stefan Graf von Galen, der Urgroßneffe unseres Kardinals, hatte sich mit der Volkstanzgruppe unserer brasilianischen Partnerschule „Colegio Benjamin Constant" aus Sao Paulo für einen Besuch angemeldet.

Um 10.30 Uhr wurde am Klinghamer Weg eine Gedenktafel enthüllt, die vom Leben und Wirken des Kardinals und der geschichtlichen Entwicklung unserer Schule berichtet. Nach einem Besuch der Burg zusammen mit der Schulleitung und einem gemeinsamen Mittagessen im „Rheinischen Hof" fanden in der Turnhalle Auftritte der Volkstanzgruppen aus Brasilien und Schwege sowie Tänze und musikalische Auftritte unserer Schüler statt. Es war ein ganz besonderes Vergnügen, unseren Gästen bei ihren gekonnten und stimmungsvollen Darbietungen zuzuschauen und dafür wurden sie mit einem kräftigen Applaus belohnt. Da das Wetter wunderbar mitspielte, konnte die Cafeteria unter freiem Himmel stattfinden. Für das leibliche Wohl sorgte wieder einmal wunderbar der Förderverein.

Termine

Schuljahr 2017/2018

 

Tischtennis-Schnuppermobil

Mo. 23.10.2017

 

1. Schulvorstands-sitzung

Do. 26.10.2017

18.30 Uhr

 

Reformationsjubiläum

30.10. + 31.10.2017

schulfrei

 

Tischtennistunier TVD

Mi. 01.11.2017

Klassen 2-4

(Teilnahme ist freiwillig)

 

Schulgottesdienst

Klassen 3/4

Do. 09.11.2017

8.15 Uhr

 

ÄNDERUNG

1. Schulelternrats-sitzung

Mo. 13.11.2017

18.30 Uhr

 

Elternsprechtag

Klassen 1-3

Mo. 20.11.2017

ab 16.00 Uhr

 

1. Beratungsgespräch Klasse 4

Do. 23.11.2017

15.30 Uhr

 

Puppentheater "Die Mondlaterne"

Mo. 04.12.2017

Klassen 1-3

ab 9.00 Uhr

 

Theater Osnabrück

"Die Bremer Stadtmusikanten"

Do. 07.12.2017

Klasse 4

 

2. Schulvorstands-sitzung

Do. 07.12.2017

18.30 Uhr

 

Adventsgottesdienst

Klassen 1-4

Do. 14.12.2017

8.15 Uhr

 

Weihnachtsfeier

Do. 21.12.2017

10.00 Uhr Trunhalle der KvG-Schule

 

Weihnachtsferien

22.12.2017-05.01.2018

 

Zeugniskonferenzen Klasse 2-4

Mo. 15.01.2018

16.00 Uhr

 

Zeugnisausgabe

Mi. 31.01.2018

unterrichtsfrei nach der 3. Stunde

 

Zeugnisferien

01.02. + 02.02.2018

 

Kontakt

Kardinal-von-Galen-Schule Dinklage
Klinghamer Weg 1
49413 Dinklage

Sekretariat:

Frau Monika Ostendorf

Montag bis Freitag

von 8 Uhr bis 12 Uhr

Tel:  +49 4443 899 80

Fax: +49 4443 899 830

buero@kardinal-von-galen-schule.de

Kontaktformular

 

Schulleitung:

Christine Stottmann

Rektorin

Theresia Westerhoff

komm. Konrektorin