Tagesausflug nach Münster

Am Montag, 15.05.17 unternahmen alle Schüler des 4. Schuljahres zum Abschluss ihrer Grundschulzeit einen Tagesausflug nach Münster. Begleitet wurde diese von den Klassenlehrerinnen M. Pelster, R. Tiemerding, T. Fette/ N. Brinkmann und S. Stroth.

„Auf den Spuren des Kardinals wandeln“ lautete der 1. Teil des Ausfluges. Begrüßt wurden wir vor der Statue des Seligen durch den Dompropst Kurt Schulte. Er führte uns auch durch den St. Paulus-Dom. Er erklärte uns viele wichtige Details aus der Geschichte des Domes und aus dem Leben des Kardinals. Dabei erfuhren wir viel Neues. Unser besonderes Interesse galt der Grabstätte des Kardinals Clemens-August von Galen. Er ist der Namensgeber unserer Schule. Zum Abschluss der Führung hielt der neue Dompropst Kurt Schulte - früher Pfarrer unserer Kirchengemeinde – gemeinsam im Dom mit uns eine Andacht.

Anschließend ging die Fahrt weiter zum Allwetter-Zoo von Münster. Dort erlebten die Kinder einen tollen, abwechslungsreichen Nachmittag. Viele Jungtiere konnten sie beobachten und sich anschließend auf den vielen schönen Spielplätzen austoben.

 

Ergebnisse der AG "Bau von Räderfahrzeugen"

Ende März holte sich die AG -wie berichtet- von einer Autowerkstatt Ideen zum Bau von Räderfahrzeugen aus Alltagsmaterialien. Bei der Abschiedsfeier der 4. Klassen und Aufführung der Musical-AG präsentierten die Bastler stolz ihre Fahrzeuge.

Hier können nun noch einmal alle Modelle betrachtet werden.

"Der Adler im Hühnerhof" - Aufführung der Musical AG

Zum Ende des Schuljahres führte die Mini-Musical AG der Kardinal-von-Galen Schule das Stück "der Adler im Hühnerhof" auf.

40 Kinder der Klassen 3 und 4 übten unter der Leitung von Monika Pelster und Tanja Fette knapp ein halbes Schuljahr für die Aufführungen. Das Musical handelt von Bauer Arnold, der eines Tages ein außergewöhnlich großes Ei mit auf den Hühnerhof bringt, damit seine Hühner es ausbrüten können. Als das Küken schlüpft stellt sich heraus, dass es ein kleiner Adler ist. Er wird schließlich von den Hühnern des Hofes aufgezogen. Der kleine Adler denkt nun selbst, er sei ein Huhn. Als Bauer Arnold einer alten Freundin stolz den Adler zeigt, der sich aufführt wie ein Huhn, beschließt Sofia, dem Adler seine wahre Bestimmung zu zeigen. Er soll seine Flügel ausbreiten und in die Weite des Himmels fliegen. Doch der Adler ist ängstlich und traut sich zunächst nicht. Erst beim dritten Versuch fasst er mit Sofias Hilfe Mut und fliegt von einem Berg aus los. Endlich hört er auf das, was sein Herz zu ihm spricht.

Alle Kinder singen zum Schluss: "Manchmal brauch ich jemanden, der sieht, was sich versteckt, und im Hühnchen, das kein Hühnchen ist, den Adler entdeckt, manchmal brauch ich wen, der den Kompass halten kann und erkennen hilft, klar, da geht es lang..."

THE VOICE kids - 2017

Am Freitag, dem 16.06.2017, veranstaltete der Förderverein der Kardinal-von-Galen-Schule für die gesamte Schule ein großes Event.

THE VOICE kids, moderiert von Calle Meinert, wurde zu einem echten Erlebnis. 13 Darbietungen schafften es durch das Vorcasting, sodass aus allen Klassen der Schule Kinder auf der Bühne stehen konnten.  

Schüler, Lehrer und Eltern staunten nicht schlecht, wie mutig und selbstbewusst die Kinder auf der Bühne ihre Songs präsentierten. Die Kinder durften live ihre Lieblingslieder performen und ernteten vom Publikum und der ausgewählten Fachjury großen Applaus. Eine sehr gelungene Veranstaltung.

Besuch in der Autowerkstatt

 

 

Vor den Ferien machte sich die AG "Bau von Räderfahrzeugen aus Alltagsmaterialien" unter der Leitung von Frau Stroth auf den Weg zur Autowerkstatt PREMIO. 

 

 

 

Hier konnten die Schülerinnen und Schüler die technischen Funktionsweisen von Rädern, Achsen und Antrieben genau unter die Lupe nehmen und die beiden Experten mit Fragen löchern, bevor es nun nach den Ferien an den Bau eigener Fahrzeuge geht.

 

Vielen Dank für die Unterstützung an das Team der Autowerkstatt PREMIO! 

Experimente-AG in den Kindergärten

In den vergangenen Wochen sind Frau Herzog und Frau Pelster mit Unterstützung der Erzieherinnen in die verschiedenen Kindergärten gegangen und haben zusammen mit den Vorschukindern Experimente zu den Sinnen, Magnetismus und Wasser durchgeführt. Hier ein kleiner Einblick davon:

Karneval 2017

Ein Fernsehbericht von nordsehen TV

 

http://www.nordsehen.tv/Videos/rosenmontag-in-dinklage/

Bei bestem Frühlingswetter starteten Schüler und Lehrer am Rosenmontag nach der großen Pause zu einem Karnevalsumzug durch die Stadt Dinklage. Ein traditioneller Zwischenstopp war der Besuch der VR-Bank in Dinklage. Der Rückmarsch führte in die Sporthalle der Kardinal-von-Galen-Schule, in der alle Beteiligten vom Dinklager Dreigestirn (Prinzessin Vanessa Reiners, Jungfrau Lisa Gottkehaskamp und Bauer Laura Villwock) empfangen wurden. Der tradiotionelle Bonbonregen fehlte natürlich auch nicht. Wir sagen herzlichen Dank!

Plattdeutscher Lesewettbewerb

Am Donnerstag, 23.02.2017, fand in der Kardinal-von-Galen-Schule der plattdeutsche Lesewettbewerb statt. Gut vorbereitet stellten sich die Schüler Jan-Luca Leson, Hannes Hübner, Miguel Schnee, Jannes Brinkmann, Joseph Fangmann, Celine Brendal, Susanne Nolte, Josefine Blömer und Marie Höpfner (v. links) der Jury bestehend aus Gerlinde Warnking, Ina Rolfes, Stephanie Hülskamp und Maria Warnking (v. links). Als Sieger der dreitten Klassen gewann Jannes Brinkmann den Wettbewerb. Susanne Nolte belegte den ersten Platz der vierten Klassen. Wir drücken jetzt schon die Daumen für den Kreisentscheid am 05. April 2017 in der Höner-Mark-Schule.

Wir sagen: Herzlich willkommen!

Seit dem 1. Februar arbeiten Frau Stroth (Lehrerin) und Frau Dietrich-Möller (Lehramtsanwärterin) bei uns an der Schule.

 

Wir heißen sie herzlich willkommen und

freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Wir sagen: Auf Wiedersehen!

Am letzten Tag des 1. Schulhalbjahres mussten wir leider unsere Kollegen

Elvis Fakic (Lehramtsanwärter) und Carmen Niemann (Intergrationskraft) verabschieden.

 

Vielen Dank für das, was Ihr an unserer Schule geleistet habt!

Wir wünschen Euch alles Gute auf Eurem weiteren Lebensweg!

Black Light Show

Als Dankeschön für die Teilnahme am Motoriktest gestaltete der TVD aus Dinklage unseren Schülerinnen und Schülern einen besonderen Jahresabschluss. Die Kids konnten sich im Fußball, an verschiedenen Geräten und im Tanzen im Dunkeln bei Schwarzlicht ausprobieren.  

Weihnachtsfeier der KvG Schule

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben wir mit allen Klassen eine Weihnachtsfeier in der Turnhalle veranstaltet. Die Gitarren-AG stimmte uns mit Weihnachtsliedern zum Mitsingen auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.

Elwin aus der 4a spielte uns ebenfalls mit seinem Keyboard ein paar Stücke vor

und die Klasse 3c versetze uns "in die Weihnachtsbäckerei".

Das Lied wurde schließlich von der

gesamten Schulgemeinschaft gemeinsam nochmal gesungen wurde. 

 

 

 

Ein besonderes Hightlight war in diesem Jahr die Aufführung unserer Mini-Musical-AG "Der Weihnachtsmann macht Urlaub" unter der Leitung von Frau Fette und Frau Pelster. Ein besonderer Dank geht auch noch einmal an Emmy Greschner, die die Proben tatkräftig unterstützte.

 

Vielen Dank an alle Akteure und Helfer!

Aladdin und die Wunderlampe - Theateraufführung

Zur Einstimmung auf die Adventszeit sahen wir uns mit den 1., 2, und 3. Klassen am 30. November das Puppen-Theaterstück Aladdin und die Wunderlampe in unserer Turnhalle an. Die beiden Künstler der Niekamp Theater Company verliehen ihren Puppen die passenden Stimmen und ließen sie durch ihre Bewegungen richtig lebendig wirken.  Vor allem das schwungvolle Lied des Genies prägte sich bei vielen Kindern als Ohrwurm ein. 

Das war ein schöner Auftakt zur Adventszeit!

Bundesweiter Vorlesetag

Am 18.11.16 durften die ersten Klassen in den Genuss des bundesweiten Vorlesetages kommen. Zwei Mitglieder des Stadtrates kamen in die Schule und lasen den Schülerinnen und Schülern Geschichten vor.

Vielen Dank für diese tolle Abwechslung! 

 

 

Erste-Hilfe-Kurs

Pünktlich um 8 Uhr trafen sich die Kolleginnen der Kardinal-von-Galen Schule am Samstagmorgen zum Erste-Hilfe-Kurs. Geleitet wurde dieser von Sandra Honkomp (Malteser Dinklage). Viele Übungen bereiteten alle Lehrkräfte und Mitarbeiter auf mögliche Ernstfälle vor. Es war eine gute und unterhaltsamen Schulung.

"Mein Fahrrad ist verkehrssicher!"

Am 27.10.2016 wurde an unserer Schule die Beleuchtungskontrolle durch die Polizei Dinklage durchgeführt. Besonders viele Fahrräder konnten die Polizisten Ulrich Heitmann und Heinz Middendorf dieses Jahr als verkehrssicher auszeichnen. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle Jörg Kamphaus (Fahrrad Kamphaus). Bei kleinen Mängeln half er durch spontane Reparaturen oder dem Einbauen von Speichenrefektoren, sodass viele Kinder die begehrte Plakette für ihr Fahrrad in Empfang nehmen konnten. Viele Kinder jubelten: "Mein Fahrrad ist verkehrssicher!"

 

http://www.made-in-dinklage.de/project/fahrrad-kamphaus/

Milch-Shake-Tag, Klasse 4b

Schon viele Jahre macht unsere Schule bei der Aktion „Gemeinsam schmausen in den Pausen“ mit , initiiert von der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V. in Hannover.

Vor einiger Zeit hat die Klasse 4 b bei einem Quiz im Rahmen der o.g. Aktion den 1. Preis geholt: Sie hat einen „Milch-Shake-Tag“  gewonnen.

 

Am 16.09.16 war ist es soweit. Frau Christina Nordemann von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft aus Oldenburg war zu Gast. Zunächst probierten die Kinder folgende Milchprodukte: frische Vollmilch mit viel/wenig Fett, H-Milch, Molke, Buttermilch und Kefir. Anschließend zauberten die Kinder mit Hilfe von Frau Nordemann 4 verschiedene Milchskakes mit Milch, Joghurt und Quark. Dazu verwendeten sie auch Himbeeren, Kirschen, Pfirsiche oder ganz besondere Fruchtsäfte. Besonders lecker war der Milchshake „Body and Soul“.  

Die Kids der Klasse 4b fanden die Aktion ganz toll.

Tag der Musik in der Musikschule Romberg

Viele tolle Erfahrungen konnten die Kinder des 4. Jahrgangs am 22.08.2016 in der Musikschule Romberg machen.

In kleinen Gruppen durften die Kinder einen dreistündigen Stationslauf durch die Musikschule machen und dort viele Instrumente kennen lernen und auch ausprobieren. Dank der tollen Anleitung der Musikschullehrer schafften es die Kinder die ersten Töne auf den verschiedensten Instrumenten zu spielen. Vorgestellt wurden Schlagzeug, Gitarre, Cello, Geige, Querflöte, Saxophon, Klarinette, Trompete, Posaune, Horn, Fagott, Oboe und das Klavier. Wir bedanken uns herzlich für die Einsatzbereitschaft aller Beteiligten.

Vom Korn zum Brot - Besuch der Schweger Mühle

Die Klassen 4a, 4b und 4c besuchten im August die Schweger Mühle. Paul Arlinghaus, der Dinklager Mühlenvater, stellte den Kindern die einzige Mühle des Landkreises Vechta vor, die mit Windkraft mahlen kann. Bis wir eine leckere Scheibe Brot essen können, dauert es:

... pflügen, eggen, säen, keimen, düngen, .....

                ..... wachsen, reifen, ernten, mahlen und backen.

Viele dieser Schritte stellte uns Herr P. Arlinghaus vor. Im Getreidepfad zeigte er den Kindern die vielen verschiedenen Getreidearten. In der Mühle demonstrierte er den Mahlvorgang und im Backhaus konnten die Kinder einen Blick in den Ofen werfen, der auch heute noch für die Herstellung von Schwarzbrot, Rosinenbrot oder Butterkuchen genutzt wird.

Zum Schluss zeigte er uns in der Ausstellung „Landleben“ wie mühselig die Aussaat und die Ernte noch vor 60 Jahren waren.

Ganz begeistert waren die Kinder auch von der Mäusefallen-Ausstellung. „Mit Speck fängt man Mäuse…“:  In einer Mühle waren damals die Mäusefallen ganz wichtig, ansonsten vermehrten sich die Mäuse zu sehr und konnten Krankheiten übertragen.

Einschulung 2016

Am Samstag wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Nach einem sehr schönen Gottesdienst unter dem Motto "Du bist nicht allein", wurden die neuen Schülerinnen und Schüler von ihren Familien, Freunden und neuen Lehrern in die Turnhalle begleitet. Dort konnte trotz Baustelle, dank der Hilfe unseres Hausmeisters Herrn Dierken, die Einschulungsfeier stattfinden. Frau Stottmann führte durch das liebevoll vorbereitete Programm. Dafür geht ein großer Dank an die Klassen des zweiten Jahrgangs mit ihren Lehrerinnen Frau Herzog, Frau Arkenstette und Frau Hülskamp. Im Anschluss an die Darbietungen wurden die Erstklässler ihren neuen Lehrerinnen zugeteilt und nahmen an ihrer ersten Unterrichtsstunde als Schulkinder teil, während sich die Eltern mit reichlich Kaffee und Kuchen stärken konnten. Vielen Dank an den Förderverein, der die Turnhalle in eine Cafeteria verwandelte! 

 

Wir wünschen allen Erstklässlern sowie ihren Eltern und Lehrern einen tollen Start in das Schuljahr !!!

Weitere Impressionen von der Einschulung sind auf der Seite des Fördervereins zu finden:   Der Förderverein

Am 04.08.2016 startete das neue Schuljahr....

Ein Film der Kardinal-von-Galen-Schule, aufgenommen von Nordsehen TV

Termine

Schuljahr 2018/2019

 

 

Die Messdiener kommen

Mi. 22.08.18

2.-4. Stunde für Jg. 4

 

Zahnputztraining

Mo. 03.09.2018

 

Elternabend für Klasse 3 mit Wahlen

Mo. 03.09.2018

19.30 Uhr

 

Schulvorstandssitzung

Do. 20.09.2018

18.30 Uhr

 

Hofbesichtigung der Klassen 2

20.09.18,

24.09.18,

25.09.18

 

SER-Situng und Wahlen

Mo. 24.09.2018

18.30 Uhr

 

Herbstferien

01.10. - 12.10.2018

 

Beleuchtungskontrolle durch die Polizei

Jedes Fahrrad muss für den Straßenverkhr sicher sein!

 

Gesamtkonferenz

Mo. 29.10.2018

18.30 Uhr

 

Elternsprechtag

Mo. 12.11.2018

Di. 13.11.2018

Klassen 1-3

 

 

 

Kontakt

Kardinal-von-Galen-Schule Dinklage
Klinghamer Weg 1
49413 Dinklage

Sekretariat:

Frau Monika Ostendorf

Montag bis Freitag

von 8 Uhr bis 12 Uhr

Tel:  +49 4443 899 80

Fax: +49 4443 899 830

buero@kardinal-von-galen-schule.de

Kontaktformular

 

Schulleitung:

Christine Stottmann

Rektorin

Theresia Westerhoff

komm. Konrektorin